Sinnvoll Geld Sparen mit Fonds oder Zinsprodukten

Sparen ist in Deutschland ein sehr beliebtes Thema. Man kann Geld sparen um einen reinen Vermögensaufbau zu betreiben, d.h. eher kontinuierlich und vor allem über einen längeren Zeitraum. Aber ebenso, aber auch kann man Geld sparen um einen Traum verwirklichen zu können..

Fast genauso vielfältig wie die Beweggründe können auch die Durchführungswege eines Sparplans sein. Risikofreudigere Naturen nutzen hier einen Fondssparplan der gerade durch den Cost Average Effekt gute Chancen auf eine gute Wertentwicklung ermöglicht. Wem ein Fondssparplan zu risikoreich ist, der kann auch auf einen Banksparplan setzen. Für beide, für einen Fondssparplan, als auch für einen Banksparplan gibt es Finanzrechner im World Wide Web, die eine Berechnung der Sparplan Varianten ermöglichen. Vertreter für diese Finanzrechner sind beispielsweise der Fondssparplan Rechner und der Banksparplan Rechner.

Bei Fonds kommt es nicht so sehr auf die (historische!) Wertentwicklung an, da diese die zukünftige Wertentwicklung nicht garantiert . Hier liegt dann gerne der Schluss nahe dies am Fondsmanager festzumachen. Einem Fondsmanager, der in der Vergangenheit in der Lage war seinen Vergleichsindex mehrfach zu schlagen, dem kann man dies auch für die Zukunft zutrauen. Umgekehrt kann man fast ebenso sicher feststellen, dass ein Fonds- Management, welches seinen Vergleichsindex nie schlagen konnte, dies auch in der Zukunft kaum schaffen kann. Fazit: Die Güteeines Investmentfonds steigt und fällt mit seinem Manager.

Bei Banksparplänen kann man die zukünftige Wertentwicklung recht zuverlässig bestimmen, dafür ist in der Regel die (langfristige) Rendite dafür schlechter. Aber auch hier steckt der Teufel im Detail. Gerne ist man geneigt, kleine Zinsunterschiede zu schlucken, nach dem Motto, dass das ja kaum was ausmacht. Mit dieser Desinformation räumt ein Zinsenrechner auf. Dieser zeigt dem Interessierten deutlich, wie groß der entgangene Teil der Wertentwicklung bei einer zuvor angegebenene Differenz bei den Zinssätzen ist.

Nun sollten Sie sich entscheiden, welcher Typ Anleger Sie sind (Banksparplan oder eher Fondssparplan). Dem Interessierten am Fondssparen ist abschließend noch ein Blick auf verschiedenen Fondsdiscounter empfohlen, da man dort deutlich an den Ausgabeaufschlägen sparen kann.